Eine detaillierte Übersicht erhalten Sie unter folgendem Link: SEAT FleetNEWS (Mai 2012)

SEAT Exeo und Exeo ST mit 2.0 TDI CR und 7-Stufen Multitronic

In seiner aktuellsten Version kombinieren der SEAT Exeo und der Exeo ST den dynamischen TDI-Antrieb mit dem komfortablen und effizienten Hightech-Getriebe Multitronic. Damit werden die hochwertige Limousine und das sportliche Kombimodell zum perfekten Angebot für Business-Kunden ebenso wie für anspruchsvolle Familien.

Dank der neu konstruierten Rücksitz-Anlage ist das Raumangebot für die Passagiere im Fond nun noch großzügiger und komfortabler geworden. Die neuen Rückleuchten in LED-Technik (nur in Verbindung mit Bi-Xenon-Licht und Kurvenlicht) machen den innovativen Anspruch des Exeo deutlich. Dank seines besonders guten Preis-/Wert-Verhältnisses ist der SEAT Exeo das perfekte Automobil für alle Fahrer, die auf Fahrspaß und besonderes Ambiente ebenso großen Wert legen wie auf Effizienz, Nutzwert und geringe Kosten.

Ab sofort ist der 2.0 TDI-Antrieb mit Common-Rail-Einspritzung, 105 kW (143 PS) und dem souveränen Drehmoment von 320 Newtonmeter auch in Kombination mit der 7-Stufen-Multitronic lieferbar. Gerade für besonders komfortbewusste wie auch für sportlich-ambitionierte Fahrer ist diese moderne und effiziente Automatik eine überzeugende Alternative zum Handschaltgetriebe.

Die stufenlose Multironic bietet einen einzigartig mühelosen Antriebskomfort etwa im Stadtverkehr. Sobald der Fahrer aber ein sportliches Fahrerlebnis mit einer direkteren Kontrolle des Fahrzeugs wünscht, lässt sie sich mit einer Handbewegung in ein 7-Stufen-Getriebe mit dynamischer Charakteristik verwandeln.

Bei einem Normverbrauch von nur 5,8 Liter je 100 Kilometer und einem CO2-Wert von 153 Gramm pro Kilometer verbindet diese Version souveräne Dynamik und hohe Effizienz in SEAT typischer Weise. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 208 km/h, von Null auf 100 km/h beschleunigt der Exeo in 9,3 Sekunden (Exeo ST: 201 km/h; 9,6 Sekunden).

Einzigartiges Komfortniveau, Sportgetriebe auf Knopfdruck

Die elektronisch gesteuerte Multitronic arbeitet in der Basis mit stufenlos veränderlichen Übersetzungen. Damit lässt sie den Motor fast immer im Bereich seines optimalen Wirkungsgrads arbeiten. Zudem garantiert sie ein einzigartiges Komfortniveau, Schaltrucke sind ein völliges Fremdwort.

Sobald man jedoch den Wählhebel seitlich verschiebt, verwandelt sie sich in ein Sportgetriebe mit sieben fest programmierten Gangstufen und einem dynamisch kurzen Übersetzungsniveau. Geschaltet werden kann hier am Wählhebel oder über Wippen, die ergonomisch perfekt hinter dem Lenkrad platziert sind. Neben Komfort und Dynamik überzeugt die 7-Stufen-Multitronic durch ihre Effizienz. Der hohe Wirkungsgrad und der weite Übersetzungsbereich dieses Hightech-Getriebes sorgen für geringen Verbrauch und Emissionen.

Souveräne Kraftentfaltung, weicher Motorlauf

JahressiegerDiese Vorzüge machen die 7-Stufen-Multitronic zum perfekten Begleiter für das 2.0 TDI CR Triebwerk. Schließlich ist der TDI eine der erfolgreichsten Effizienztechnologien der Welt, ebenso wird er hoch gelobt für seine souveräne Kraftentfaltung. Im Exeo präsentiert sich der Vierzylinder-Turbodiesel mit Direkteinspritzung in seiner aktuellsten, besonders komfort-betonten Version. Die Hochdruckpumpe der Common-Rail-Einspritzanlage baut bis zu 1.800 bar Systemdruck auf, der Kraftstoff wird durch Achtloch-Düsen hochpräzise und getaktet in die Brennräume zerstäubt, was eine weiche Verbrennung ermöglicht. Zudem eliminieren zwei Ausgleichs­wellen, die mit doppelter Kurbelwellendrehzahl gegenläufig zueinander rotieren, die Massenkräfte zweiter Ordnung und sichern einen ruhigen Motorlauf.

Moderne Technologie nutzt Verbrauch und Umwelt

Das Saugrohr besteht aus leichtem Kunststoff. Die acht Einlasskanäle, die Drallklappen und die Mulden in den Kolben versetzen die einströmende Luft in eine gezielte Verwirbelung. Das Ergebnis all dieser Maßnahmen ist eine exzellente Thermodynamik in den Brenn­räumen. Dies nutzt dem Verbrauch ebenso wie der Umwelt: So lässt sich der Vierzylinder-TDI mit einer sehr hohen Rate an rückgeführtem Abgas betreiben. Ein neuer, kompakt bauender Kühler senkt seine Temperatur stark ab – die kühlere Verbrennung reduziert die Rohemission der Stickoxide in hohem Maße. Ein Partikelfilter ist selbstverständlich, die Erfüllung der EURO-5-Norm ebenfalls.

Perfekter Begleiter auf langen Strecken

Mit der Antriebskombination aus 2.0 TDI CR und 7-Stufen-Multitronic werden SEAT Exeo und Exeo ST zum perfekten Begleiter auf vielen Kilometern, im ausdauernden Business-Einsatz ebenso wie auf entspannten Urlaubsfahrten. Mit einer Länge von 4,66 Meter ist der Exeo die sportlich-repräsentative Erscheinung in der Mittelklasse. Er bietet reichlich Platz für fünf Passagiere und einen großzügig bemessenen Gepäckraum. Für mehr Reisekomfort auf langen Strecken ist das Platzangebot im Fond des Exeo und Exeo ST dank der neu konstruierten Rücksitzanlage nun um weitere 44 Millimeter gewachsen, ohne Einschränkung im Sitzkomfort oder Gepäckraum. Verändert wurde dabei auch die Verkleidung der B-Säule, um den Fondpassagieren den Ein- und Ausstieg zu erleichtern.

Partner für Business, Familie und Sport

Ein deutliches Plus an Nutzwert liefert die Kombiversion Exeo ST. Mit seinem Gepäckraumvolumen von 442 bis 1.354 Liter, seiner breiten Laderaumöffnung und seiner hohen Variabilität ist der Exeo ST der perfekte Partner für alle Herausforderungen eines mobil-sportlichen Lebensstils, eines erfolgreichen Geschäftsalltags oder eines aktiven Familienlebens. Dazu machen die neuen Rückleuchten in LED-Technologie den Hightech-Anspruch des SEAT Exeo schon auf den ersten Blick deutlich.

Sportlicher Auftritt mit feiner Eleganz

Das Design des SEAT Exeo verbindet den für die Marke typischen dynamischen Auftritt mit jener feinen Eleganz, die bestens zum Premium-Anspruch in der Mittelklasse passt. Die unverwechselbare Front mit dem selbstbewussten Kühlergrill im „Arrow“-Design, die schlanken und weit in die Seite gestreckten Doppelscheinwerfer – auch als Bi-Xenon-Leuchten mit Kurvenlicht lieferbar – sowie die LED-Rückleuchten (nur in Verbindung mit Bi-Xenon-Licht und Kurvenlicht) wirken charakterstark und technologisch anspruchsvoll. Eine zeitlose Eleganz kennzeichnen die gestreckte und klar gestaltete Seitenlinie von Exeo und Exeo ST.

Premium-Qualität und höchste Präzision

Neben sportlicher Dynamik sind es vor allem Qualität und Präzision, die den SEAT Exeo auszeichnen – gerade in der Interieurgestaltung. Beste Verarbeitungsqualität sichert ein Premium-Ambiente an Bord des Exeo. Dazu kommen die Hochwertigkeit der Materialien und Oberflächen, der hohe Langstreckenkomfort der aufwändig konstruierten Sitze, sowie der Einsatz modernster Komfort- und Informationssysteme, die dieses Fahrzeug in seinem Preissegment einzigartig machen. Schließlich gehören eine klare Bedienung und Ergonomie ebenfalls zum Anspruch des Exeo. Garantiert wird diese hohe Verarbeitungs- und Funktionsqualität durch die nach modernsten Standards errichteten Produktionsanlagen in Martorell bei Barcelona.

Ausstattung auf Oberklasse-Niveau

Angeboten werden SEAT Exeo und Exeo ST mit 2.0 TDI und 7-Stufen-Multitronic in den Versionen Reference, Style und Sport. Alle Ausstattungslinien sind durch eine großzügige Serienausstattung gekennzeichnet, zu der beispielsweise die Zweizonen-Climatronic, das Audiosystem „Adaggio“ mit acht Lautsprechern, Geschwindigkeitsregelanlage, Bordcomputer oder die Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht (Sport) gehören.
Zwei neue Designvarianten ergänzen das Angebot an Interieur-Trims und geben dem Exeo und dem Exeo ST ein besonders individuelles und exklusives Flair: Die klassisch-elegante Lederausstattung „Cognac“ kombiniert Sitzmittelbahnen in einem satten Cognacbraun mit Sitzwangen und Seitenteilen in Schwarz. Die zweite Variante setzt einen modernen, klaren Akzent mit Sitzmittelbahnen in silberfarbenem Alcantara, auch hier begleitet von Seitenbahnen in Schwarz.

Premium-Optionen für Komfort und Business

Weitere optional lieferbare Technologien steigern das Fahrvergnügen zusätzlich: Die speziell für den Exeo entwickelte Bose-Premium-Soundanlage mit zehn Lautsprechern und 190 Watt Leistung gehört dazu. Sie garantiert einen klaren, gut ausbalancierten und kräftigen Audioklang in jeder Situation. Weitere Optionen sind das DVD-basierte Navigationssystem, das Glas-/Schiebe-Hubdach oder die Seitenscheiben in Doppelverglasung für eine Geräuschdämmung auf Oberklasse-Niveau. Sehr hilfreich gerade im Business-Einsatz ist die 230V-Steckdose, integriert in die Konsole zwischen den Vordersitzen und besonders geeignet für den Betrieb von Laptops oder Handys. Natürlich steht die Sicherheit der Insassen ebenfalls ganz oben. Neben der crashoptimierten Karosseriestruktur zählen beispielsweise sieben Airbags – inklusive Fahrer-Knieairbag – oder das ESP-System mit ABS und elektronischer Bremskraftverteilung zum Serienumfang.
Ein Punkt aber ist allen Versionen des Exeo gemeinsam: Das ausgezeichnete Preis-/Wert-Verhältnis. So startet der Exeo 2.0 TDI CR Multitronic in der Ausstattungsvariante Reference bei 27.690 Euro, das Kombi-Pendant Exeo ST 2.0 TDI CR Multitronic Reference bei 28.590 Euro.

Eine detaillierte Übersicht erhalten Sie unter folgendem Link: SEAT FleetNEWS (Mai 2012)